Zum Jahreswechsel war es so weit. Der Gewinner des Gewinnspiels Franz Hug traf die deutsche Top-Marathonläuferin Katharina Heinig im Rahmen des Silvesterlaufs in Trier.

Der Gewinn beinhaltete neben dem Meet&Greet ein Abendessen mit allen Teilnehmern des Silvesterlauf, darunter viele weitere Weltklasse-Athleten. Dazu gab es eine Hotelübernachtung für zwei Personen im Athletenhotel und natürlich Startberechtigungen für den Silvester-Volkslauf.

Herr Hug wurde von seiner Frau begleitet. Beide sind ausgesprochene Sport- und Leitathletikfans. Dementsprechend groß war die Freude Katharina Heinig und die Spitzen-Läufer-Szene so hautnah zu erleben. Es war ein außergewöhnlicher Abend für alle Beteiligten und für den Gewinner alles andere als ein normales Meet&Greet.

„Die zwei Tage waren einfach nur super. Wir hatten geniale Gespräche in entspannter Atmosphäre und die Katharina wurde nicht müde all unsere Fragen zu beantworten. Sie ist einfach super nett und eine tolle Sportlerin“, meinte Herr Hug, der selbst auch als Personal-Trainer tätig ist.

So war es ein rundum gelungenes Meet&Greet für das Ehepaar Hug. Evtentuell mit Fortsetzung. „Wir hoffen schon auf ein weiteres Treffen bei der Leichtathletik-EM 2018 in Berlin. Dafür haben wir uns als Volunteers beworben“, meinten beide lächelnd zum Abschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *